11.03.2020 Unsere Karnevalsfete war mega klasse

Bild: Herr Kleppe
Bild: Herr Kleppe

Am 20. Februar war es soweit! Die Gesamtschule Elsdorf machte mal wieder eine hervorragende Karnevalsparty! Alle Schüler der Gesamtschule trafen sich vor der Schule, bis endlich um 8:45 der Einlass war. Als alle Kinder durch die Taschenkontrolle waren, sammelten sie sich in ihren Klassen und gingen ein paar Minuten später zum PZ. Dort spielte DJ Kevin gute Musik. Aber das war noch nicht alles: Es gab auch viel auf der Bühne zu sehen, wie z.B. als Überraschung die Lehrer Band: Herr Kleppe am Mikrofon, Herr Weber am Schlagzeug, Frau Fass am Klavier, Herr Spohr war am Akkordeon und Herr Schnurpheil am Bass. Es gab auch wie jedes Jahr ein Kostümwettbewerb und viele tolle Tanzvorführungen. 

Ein Bericht von Nico Brüggen 6.1a

11.09.2019: Unser Schulfest

Bild: Herr Kleppe
Bild: Herr Kleppe

Am 31.08.2019 fand bei uns das Sommerfest statt. Zuerst haben wir uns alle in der Klasse getroffen. Nachdem kontrolliert worden ist, ob alle da sind, gingen wir runter wo das Fest stattfand. Am Anfang des Festes hat Herr Dahmen von der Schulpflegschaft alle Ehrengäste begrüßt. Neben vielen Leckereien gab es auch eine coole Aktion, wo die neuen Fünfer Klassen verschiedene farbige Ballons bekommen haben. Schüler des 6.bis 10. Jahrgangs standen mit einer eigenen Farbe der Luftballons um die neuen Schüler im Kreis. Alle zusammen haben die Ballons dann steigen lassen. Es gab viele verschiedene Aktivitäten wie z.B. Kinderschminken, Bubble soccer oder ein Catch me Spiel mit einem Handicap. Natürlich wurde auch wieder gegrillt. Zudem gab es Zuckerwatte, Kuchen und Salate. Jetzt interessiert uns aber: „Wie hat euch das Sommerfest gefallen?“  Schreibt uns unter der Rubrik "Wir über uns" wie es Euch gefallen hat.

Mehr Bilder gibt es hier:

Von Celina Bayer

27.06.2019: "ElsStones" - unsere Stadt wird bunt

Bild: Redaktion Spickzettel

Seit dem Pfingstwochenende herrscht in unserer Stadt ElsStone- Fieber. Überall kann man sie finden, die kleinen und großen bunten Steine. Doch wo kommen sie her? Die Idee kommt ursprünglich aus dem Norden Deutschlands, von der Elbe (ElbStones). Hier in Elsdorf dachten sich dann die Tagesmütter und –väter, dass genau eine solche Aktion auch für unsere Stadt das Richtige wäre. Zum einen wollen sie mit den bunten Steinen überhaupt erst einmal darauf aufmerksam machen, dass es Tagespflegekräfte gibt und wie wichtig diese sind, zum anderen wollen sie erreichen, dass die Menschen einfach wieder mit offenen Augen durch die Welt gehen und sich am Finden der ElsStones erfreuen. Diese Freude soll dann natürlich auch weiter geteilt werden: durch Teilen eines Fotos des gefundenen ElsStones und erneutes Verstecken. Man kann auch selbst einen Stein bemalen und verstecken.

Von Hanna Pabst

  

21.05.2019: Backe, Backe Brötchen

Am 16.05.2019 fand an unserer Schule die Kooperationsfeier mit der Bäckerei Schneider statt.

Bild: Herr Kleppe


Bild: Herr Kleppe

Frau Kloidt (von Kurs-Köln) hat die Feier eröffnet. Im Anschluß hat sie das Wort an Joel und Meike aus der 8.1a weitergegeben. Nach der Anrede von Herrn Kunkel und Frau Wingen-Pahr hat der DG Kurs 7&9 ein Musikstück vorgespielt (das Rap-Solo war am besten). In dem Stück ging es um die Bäckerei Schneider und um deren leckeres Gebäck. Danach hat Herr Heller ein paar Worte an uns gerichtet. Nun begann das Quiz mit Maike und Joel. Viele witzige Fragen wurden gestellt z.B. „Wo ist die Raucherecke"? Danach gab es leckere Baguettes, die mit verschiedene Sachen belegt waren.

Von Celina Bayer, Layla Talbioui und Vanessa Lucht

30.04.2019: Unsere Toiletten

Bild: Jens Dahmen

Wie Ihr wisst, haben wir an unserer Schule Toiletten. Wahrscheinlich geht Ihr dort nicht gerne hin. Der Grund: Schmutz und ekelhafte Sachen die dort herum liegen. Doch warum ist das so? Die Antwort sind wir selber. Wir schmeißen das Toilettenpapier auf den Boden, oder verstopfen die Toiletten mit anderen Sachen. Kaugummis liegen auf dem Boden oder sind an den Mülleimer geklebt. Wahrscheinlich möchtest du neue Toiletten haben, aber die bekommen wir erstmal nicht. Bekämen wir neue Toiletten würden diese wahrscheinlich nach ein paar Tagen oder Wochen wieder genauso verschmutzt wie jetzt aussehen. Das ist sehr schade für die Kinder, die unsere Toiletten nicht verschmutzen. Außerdem wird auf den Toiletten manchmal heimlich geraucht, dies ist nicht gut für die Gesundheit und für die Umwelt. Wenn du jemanden kennst, der die Toiletten irgendwie verschmutzt oder dort raucht, dann sag ihm/ihr doch bitte Bescheid, dass er/sie die Toilette sauber hinterlassen soll. Denn wir möchten ja schließlich alle neuen Toiletten, die dann auch blitzblank bleiben. Unsere SV kümmert sich zur Zeit darum, die Toilettenaufsicht zu optimieren. Sobald es da etwas Neues zu berichten gibt, werden wir Euch informieren.

Von Carla Stein